Login
Close

Wohnungskrise und Grundstückserwerb mit Bauverpflichtung

Kauf und Verkauf von Grundstücken durch die öffentliche Hand sind vergaberechtsfrei. Will aber die öffentliche Hand bei der Bebauung der Grundstücke durch Dritte mitbestimmen, ist der Kaufvertrag über das Bauland unter Umständen europaweit auszuschreiben.

Dieser Artikel ist nur für registrierte User verfügbar

Login

Registrieren Sie sich!

Ihre Vorteile:

  • Sie haben Zugriff auf alle freigeschalteten Artikel
  • dürfen Sie 1 Monat 1 Premiumartikel kostenfrei lesen
  • Sie können Beiträge kommentieren.
  • Und Ihren individuellen Newsletter gestalten.
Jetzt registrieren

Mehr in der Storyline Vergaberecht aktuell

Navigation
Copyright © 2020 www.supply-magazin.de Alle Rechte vorbehalten Über uns AGB Widerrufsbelehrung Datenschutzhinweise Mediadaten