Login
Close

Prüf- und Hinweispflichten von Bietern

Für öffentliche Auftraggeber ist die Erstellung von Vergabeunterlagen häufig mit Herausforderungen verbunden. Zahlreiche vergaberechtliche Vorgaben wollen beachtet werden. Ein Verstoß gegen zwingende Bestimmungen des Vergaberechts kann zu Bieterrügen und Nachprüfungsverfahren führen und das Beschaffungsvorhaben nicht nur verteuern, sondern im schlimmsten Fall beispielsweise durch Zeitablauf ganz gefährden. Auch fachliche Defizite, etwa bei der Erstellung der Leistungsbeschreibung, können den  Auftraggeber teuer zu stehen kommen. Ist die Leistungsbeschreibung lückenhaft, kann dies in der…

Nur Kunden können Premium-Artikel lesen

  • Erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln ohne Limit
  • Beziehen Sie unser gedrucktes Fachmagazin mit tieferen Einblicken und Analysen
  • Kommentieren Sie Fachbeiträge
  • Gestalten Sie Ihren individuellen Newsletter

Mehr in der Storyline Vergaberecht Vertiefung

Navigation
Copyright © 2019 www.supply-magazin.de Alle Rechte vorbehalten Über uns AGB Widerrufsbelehrung Datenschutzhinweise Mediadaten