Login
Close

Neues zur Verlinkung von Eignungskriterien aus der Bekanntmachung

Neues zur Verlinkung von Eignungskriterien aus der Bekanntmachung

 

Betrachtet man die aktuellen Entscheidungen der Nachprüfungsinstanzen, ist nach wie vor die (unzulässige) Verlinkung auf die Vergabeunterlagen für die Darstellung der Eignungskriterien im Rahmen der Bekanntmachung ein Dauerbrenner (vgl. auch unseren Beitrag „Eignungskriterien & Co. Verlinkung zulässig? “). Leider finden sich bei einem Blick in die Bekanntmachungsorgane (und insbesondere in die EU-Datenbank TED) immer noch zahlreiche Fälle, in denen vergaberechtlich unzulässig nur eine Verlinkung enthalten ist.

 

Quelle:

 

https://blog.cosinex.de/2019/04/08/olg-muenchen-verlinkung-eignungskriterien/

 

0 Kommentare

Navigation
Copyright © 2021 www.supply-magazin.de Alle Rechte vorbehalten Über uns AGB Widerrufsbelehrung Datenschutzhinweise Mediadaten