Login
Close
Wohnungskrise und Grundstückserwerb mit Bauverpflichtung RA Dr, Thomas Kirch, Fachanwalt für Vergaberecht Kauf und Verkauf von Grundstücken durch die öffentliche Hand sind vergaberechtsfrei. Will aber die öffentliche Hand bei der Bebauung der Grundstücke durch Dritte mitbestimmen, ist der Kaufvertrag über das Bauland unter Umständen europaweit auszuschreiben. weiter Beschleunigt und optimiert? Gewusst wie: Erst denken, dann vergeben premium Am 30. Oktober 2019 beschloss die Bundesregierung einen Gesetzesentwurf, um die Beschaffung im Bereich Verteidigung und Sicherheit zu beschleunigen. Gleichzeitig wurden in diesem Entwurf die Regelungen für die seit langem geplante Vergabestatistik… weiter Wohnungskrise und Grundstückserwerb mit Bauverpflichtung Der richtige Umgang mit Bieterfragen Das Problem ist die Implementierung Prof. Dr. Eßig Das neue Gesetz zur beschleunigten Beschaffung im Bereich der Verteidigung und Sicherheit und zur Optimierung der Vergabestatistik liegt vor. Welche Auswirkungen das auf die Praxis hat, wollte SUPPLY von einem ausgewiesenen Experten wissen: Prof. Dr. Michael… weiter VgV und VSVgV sind anzuwenden Datenschutz im Vergabeverfahren
Da kommt die Bahn ohne Züge! premium Seit der Bahnreform im Januar 1994 gibt es im öffentlichen Personennahverkehr Wettbewerb – zumindest auf dem Papier. Doch immer wieder ist bei Betreiberwechseln von massiven Startproblemen die Rede. In dieser Ausgabe wirft SUPPLY zunächst einen Blick auf den… weiter Verzweifelt gesucht: Wettbewerb TARNEN,TRICKSEN,TÄUSCHEN
Das dynamische Beschaffungssystem: rundum flexibel!    Prof. Dr. Matthias Einmahl war zwischen 1996 und 2004 Richter und kurzzeitig Staatsanwalt in Halle/Saale. Seit 2005 ist er professor an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW in Köln. Er lehrt dort Zivilrecht, öffentliche Beschaffung/ Vergabere Wie die elektronische Auktion[1] fristet das dynamische Beschaffungssystem in der öffentlichen Beschaffung in Deutschland noch ein Schattendasein. Das mag unter anderem auch am etwas umständlichen Begriff selbst liegen: Was ist „ein dynamisches… weiter Prüf- und Hinweispflichten von Bietern Gewusst wie: Erst denken, dann vergeben Der richtige Umgang mit Bieterfragen Monika Prell, Counsel und Fachanwältin für Vergaberecht bei SammlerUsinger Partnerschaft mbH, Beratung von öffentlichen Auftraggebern und Unternehmen. Kaum ein vergaberechtliches Instrument ist so praxisrelevant wie Bieterfragen. Dennoch hält sich die Leidenschaft in Grenzen. Die Vergabestellen empfinden Bieterfragen teilweise als lästig oder zeitraubend, die Bieter sehen sie häufig als überflüssig an.… weiter Wohnungskrise und Grundstückserwerb mit Bauverpflichtung Beschleunigt und optimiert?
Die Verhandlungsvergabe und das neue Gebot der Verhandlung Alexander Weyland, Leiter der Abteilung Beschaffungen/ Vergabestelle Helmholtz-Zentrum für Informationssicherheit - CISPA GmbH In der Praxis wird gelegentlich der Wunsch geäußert, im Nachgang zum Angebotseingang mit Bietern über Details ihrer Angebote oder gar die Preise zu verhandeln – ein Umstand, der vergaberechtlichen Grundprinzipien, namentlich dem Wettbewerbsgrundsatz sowie dem… weiter Wohnungskrise und Grundstückserwerb mit Bauverpflichtung Der richtige Umgang mit Bieterfragen Waffengleichheit schaffen Dr. Oliver Homann, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Fachanwalt für Vergaberecht, Leinemann & Partner Köln Das Vergaberecht ist nicht nur komplex geworden. Sein wesentliches Ziel ist es, durch Wettbewerbsgleichheit die Wirtschaft zu stärken. Bieter haben Rechte, und die fordern sie ein. Ihr Arsenal reicht dabei von der Rüge bis zum Nachprüfungsantrag beim OLG.… weiter Wohnungskrise und Grundstückserwerb mit Bauverpflichtung Der richtige Umgang mit Bieterfragen
Mal richtig ausholzen! Dr. Robert Glawe Rechtsanwalt und Major d. Res. für vergabe- und außenwirtschaftsrechtliche Beratung Ob Nachfolger für das G36 oder outdoortaugliche Stiefel: Die Liste der Beschaffungsmängel bei der Verteidigung ist lang. Der Bundeswehrverband fordert von Ministerin Annegret Kramp- Karrenbauer (57, CDU) einen „Befreiungsschlag“. Doch wie soll der aussehen?… weiter Da kommt die Bahn ohne Züge! Verzweifelt gesucht: Wettbewerb

SUPPLY - Magazin N° 08

Probeheft

Ab sofort haben Sie die Möglichkeit, kostenlos und unverbindlich ein
SUPPLY-Probeheft zu bestellen.

SUPPLY-Newsletter

Veranstaltungskalender

Verpassen Sie keine wichtigen Veranstaltungen in Ihrer Nähe:
Zu den Veranstaltungen geht's hier...

Ihr Gratis Online-Lesezugriff auf unserem Vergabe-Newsportal

www.supply-magazin.de | Das Newsportal rund um das Thema Vergabe
  • Zugriff auf alle freigeschalteten Artikel.
  • Jeden Monat 1 Premiumartikel lesen.
  • Beiträge kommentieren.
  • Individuellen Newsletter gestalten.
Jetzt kostenfrei anmelden

Heftarchiv SUPPLY

Alle Ausgaben unseres Fachmagazins
finden Sie hier...

Seit 1898 - Ihr kompetenter Partner für Ausschreibungen

Wir bieten Ihnen täglich lukrative Aufträge!
http://www.submission.de

Navigation
Copyright © 2020 www.supply-magazin.de Alle Rechte vorbehalten Über uns AGB Widerrufsbelehrung Datenschutzhinweise Mediadaten