Login
Close

Umkehr der Steuerschuld bei ausländischen Bietern.

Dr. Lars Hettich, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Vergaberecht bei BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Düsseldorf Kehrt sich die Steuerschuld unter den Voraussetzungen des § 13b UStG gemäß dem sog. Reverse-charge-Verfahren dahin um, dass nicht der Auftragnehmer die Umsatzsteuer zu entrichten hat, sondern der Auftraggeber als Leistungsempfänger, ist im Angebotspreisblatt… weiter
Zu den Eignungsvoraussetzungen eines Bieters AVPQ für Dienstleister und Freiberufler gestartet

Prüfung ungewöhnlich niedriger Angebote

RA Dr. Hilka Frese, Vergaberechtsexpertin. premium Durch äußerst niedrige Preise Ausschreibung für sich entscheiden und dann über Nachträge die Kosten für den öffentlichen Auftraggeber erheblich in die Höhe treiben – diese durchaus gängige Praxis bei öffentlichen Ausschreibungen dürfte durch die aktuelle… weiter

Baukostenstudie: So teuer ist Hamburg

Herstellungskosten Hamburg premium Die Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen der Freien und Hansestadt Hamburg hat die Arbeitsgemeinschaft für zeitgemäßes Bauen e.V. beauftragt, die aktuellen Baukosten für die Neuerrichtung von Wohngebäuden in Hamburg zu analysieren. weiter
Das Ende fiktiver Mängelbeseitigungskosten! Änderungen zum Bauvertragsrecht sind seit dem 01.01.2018 in Kraft

Bestimmung des Auftragswerts: Was ist zu berücksichtigen und was nicht?

Stephan Rechten,  Rechtsanwalt,  BEITEN BURKHARDT   Rechtsanwaltsgesellschaft mbH,  Berlin Der Auftraggeber beabsichtigte die Vergabe eines Bauauftrags zur Modernisierung einer Skiliftanlage im Thüringer Wald. Der Wert der in vier Lose unterteilten Leistung wurde durch ein beauftragtes Unternehmen auf deutlich unterhalb des einschlägigen… weiter

Risikominimierung rechtfertigt produktspezifische Ausschreibung

Dr. Lars Hettich, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Vergaberecht bei BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Düsseldorf Das Recht des öffentlichen Auftraggebers, den Beschaffungsgegenstand selbst zu bestimmen, und das vergaberechtliche Gebot, im Interesse eines möglichst großen Wettbewerbs produktneutral auszuschreiben, stehen häufig im Widerstreit. Das OLG Düsseldorf hat in… weiter

Angebotswertung wie in der Schule

RA Dr, Thomas Kirch, Fachanwalt für Vergaberecht premium Wer hat früher nicht in der Schule gesessen und sich schon mal über das Zustandekommen einer Note gewundert? Ob eine Arbeit mit einer 2, 3 oder 4 benotet wurde, hing nicht zuletzt auch immer von der subjektiven Bewertung des Lehrers ab. Ganz ähnlich ist es… weiter

Baustoffhändler aufgepasst!

Dr. Peter Leicht, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht. premium Das ändert sich 2018! Eine Bestandsaufnahme von Rechtsanwalt Dr. Peter Leicht. weiter
Schleswig-Holstein auf dem Weg zur UVgO? Hände weg von der VOB! - Oder doch nicht?

BGH verwirft „Schulnoten-Rechtsprechung“

Dr. Sebastian Conrad, Rechtsanwalt für Vergaberecht, Verwaltungsrecht und öffentliches Wirtschaftsrecht. Die seit einiger Zeit lebhaft geführte Diskussion um die vergaberechtlichen Anforderungen an die Transparenz der Zuschlagskriterien hat mit einem aktuellen Beschluss des Bundesgerichtshofs ihr vorläufiges Ende gefunden. Den Ausgangspunkt der Debatte bildeten… weiter

Warum die Regierung bald keine Daimler, Audis und Volvos mehr kaufen dürfte

Ute Jasper, Vergaberechtsexpertin und Rechtsanwältin aus Düsseldorf Ist das geplante Wettbewerbsregister eine sinnvolle Maßnahme oder lediglich Schaufensterpolitik? Dass es bei weitem nicht das hält, was die Politik sich davon verspricht, ist jedenfalls die Überzeugung der Vergaberechtsexpertin und Rechtsanwältin Ute Jasper… weiter
Dachau: Beamte ächzen unter Bürokratie-Last (Vergabe-)Skandal in Köln?

Kalkulation für die Verkehrssicherung und die neue VOB 2016

Verkehrszeichen premium Zum 01.10.2016 trat die neue VOB 2016 in Kraft aufgrund der Umsetzung der Richtlinien 2014/24/EU, 2014/23/EU und 2014/25/EU. Die Änderungen dieser Richtlinien kann man in der neuen VOB nachlesen, und ich werde hier nicht weiter darauf eingehen. Wichtig ist im… weiter

SUPPLY - Magazin N° 02

Probeheft

Ab sofort haben Sie die Möglichkeit, kostenlos und unverbindlich ein
SUPPLY-Probeheft zu bestellen.

Ihr Gratis Online-Lesezugriff auf unserem Vergabe-Newsportal

www.supply-magazin.de | Das Newsportal rund um das Thema Vergabe
  • Zugriff auf alle freigeschalteten Artikel.
  • Jeden Monat 1 Premiumartikel lesen.
  • Beiträge kommentieren.
  • Individuellen Newsletter gestalten.
Jetzt kostenfrei anmelden
Sie erhalten unseren Newsletter regelmäßig mit wichtigen Neuigkeiten.

Heftarchiv SUPPLY

Alle Ausgaben unseres Fachmagazins
finden Sie hier...

Veranstaltungskalender

Verpassen Sie keine wichtigen Veranstaltungen in Ihrer Nähe:
Zu den Veranstaltungen geht's hier...

Seit 1898 - Ihr kompetenter Partner für Ausschreibungen

Wir bieten Ihnen täglich die Chance auf neue und lukrative Aufträge! http://www.submission.de

Navigation
Copyright © 2018 www.supply-magazin.de Alle Rechte vorbehalten Über uns AGB Widerrufsbelehrung Cookies Mediadaten