Login
Close

Auf dem Weg zur Einkaufsmacht

Die öffentliche Hand zentralisiert ihre IT-Beschaffung mit Blick auf bessere Konditionen immer mehr. Umwälzung – dieses Wort beschreibt vielleicht am besten das, was in der öffentlichen Verwaltung vor sich geht, wenn es um die Beschaffung von Informations- und Kommunikationstechnik (IT) geht. Digitalisierung, Clouds, neuartige Storage-Dienste, der 1-Liter-PC oder der vollständige Umstieg auf die elektronische Vergabe – die IT-Entwicklung hat die öffentliche Verwaltung in den vergangenen Jahren extrem verändert. Es gibt nur noch wenige Bereiche in der öffentlichen Verwaltung, die ohne diese modernen Fähigkeiten auskommen. Und viele Beschäftigte steuern bestimmte Anwendungen inzwischen über mobile Endgeräte auch von unterwegs aus.

Nur Kunden können Premium-Artikel lesen

  • Erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln ohne Limit
  • Beziehen Sie unser gedrucktes Fachmagazin mit tieferen Einblicken und Analysen
  • Kommentieren Sie Fachbeiträge
  • Gestalten Sie Ihren individuellen Newsletter
Sie erhalten unseren Newsletter regelmäßig mit wichtigen Neuigkeiten.
Navigation
Copyright © 2017 www.supply-magazin.de Alle Rechte vorbehalten Über uns AGB Widerrufsbelehrung Cookies Mediadaten