Login
Close
Diskriminierender Tippfehler s-bahn.jpg Tippfehler können fatale Folgen haben oder sind zumindest peinlich. Insbesondere, wenn sie in einem Wort auftauchen, das zum Grundvokabular der ureigensten Kernkompetenz gehört. Beispielsweise das kleine g im Wort Vergabe. Genau dieses Fehlerteufelchen findet sich in einer Bekanntmachung im… weiter RLP: rein in die Schuldenfalle… Rheinland-Pfalz Die deutsche Wirtschaft boomt und hört die Kassen klingeln. Die öffentliche Hand kann sie als Auftraggeber dabei getrost links liegen lassen. Und diese selbst stöhnt, dass sie keine Auftragnehmer findet und ihr Geld nicht loswird. Doch das ist nur eine Seite… weiter Diskriminierender Tippfehler Ohrfeige für Öffentliche Auftraggeber!
Anzeige
ABST SH Stellenanzeige „Geschäftsführer“ ABST SH Die Auftragsberatungsstelle Schleswig-Holstein e.V. (ABST SH) ist eine Servicegesellschaft der Industrie- und Handelskammern und der Handwerkskammern in Schleswig-Holstein. Aufgabe der ABST SH ist es primär, die Unternehmen des Landes bei Einstieg und… weiter
Neue EU-Schwellenwerte EU Wie das Online-Magazin KOMMUNAL berichtet, sollen zum 1.1.2018 neue – und höhere - Schwellenwerte für EU-weite Vergaben gelten. Die entsprechende EU-Verordnung wird in den nächsten Tagen veröffentlicht und bietet folgende Werte: Bauaufträge… weiter EU: Vertragsverletzungsverfahren eingestellt Noch zehn EU-Schlafmützen
9. Vergaberechtstag Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein Anlässlich des "9. Vergaberechtstages Schleswig-Holstein" am 09.11.2017 hat der Referent York Burow vom Wirtschaftsministerium des Landes bekannt gegeben, dass die derzeitig gültigen Wertgrenzenregelungen des Landes aus § 9 der Schleswig-Holsteinischen… weiter
Ohrfeige für Öffentliche Auftraggeber! Schwarzbuch premium Kürzlich veröffentlichte die Bauindustrie Sachsen/Sachsen-Anhalt (BISA) ein Schwarzbuch mit dem Untertitel: Fallstricke bei der öffentlichen Auftragsvergabe. Der 49-Seiten-Report lässt die öffentliche Hand als Auftraggeber in keinem guten Licht stehen. weiter Diskriminierender Tippfehler RLP: rein in die Schuldenfalle… So gelingt die UMSTELLUNG stressfrei b_i_newsportal premium Mit der Pflicht zur Einführung der eVergabe kommen verschiedene Neuerungen auf öffentliche Auftraggeber zu. Die Anforderungen des neuen Vergaberechts werden nur mit einer eVergabe-Lösung eines spezialisierten Anbieters zu erfüllen sein. Das bedeutet… weiter Beschaffungsamt: Teilbedarfserhebung ist online ZIB oder wie der Bund IT beschafft Wertgrenzen - Ein Teppich mit 74 Flicken Wertgrenzen premium Eigentlich betont der deutsche Föderalismus von seiner Definition her eine enge Zusammenarbeit von Bund und Ländern – zumindest auf dem Papier. Die Realität ist in manchen Bereichen eine andere. Bildungspläne, Polizei oder Verfassungsschutz und anderes gibt… weiter
E-Mobilität - Ein kommender Milliardenmarkt E-Mobilität In den Ballungsräumen wollen immer mehr Verkehrsunternehmen den Elektrobus anschaffen. Das aber ist in mehrfacher Hinsicht eine Mammutaufgabe. weiter Eine nicht getätigte Beschaffung ist die umweltfreundlichste! Hamburger Betriebe bewerten Auswirkungen der Energiewende positiv
Bundeskartellamt - Aufbaustab „Wettbewerbsregister“ eingerichtet Schwarze Schaf 23.10.2017: Am 29. Juli 2017 ist das Gesetz zur Einrichtung eines Wettbewerbsregisters beim Bundeskartellamt in Kraft getreten. Das Bundeskartellamt hat jetzt einen Aufbaustab eingesetzt, um die neue Abteilung einzurichten. Andreas Mundt, Präsident des… weiter Diskriminierender Tippfehler RLP: rein in die Schuldenfalle… Bestimmung des Auftragswerts: Was ist zu berücksichtigen und was nicht? Stephan Rechten,  Rechtsanwalt,  BEITEN BURKHARDT   Rechtsanwaltsgesellschaft mbH,  Berlin Der Auftraggeber beabsichtigte die Vergabe eines Bauauftrags zur Modernisierung einer Skiliftanlage im Thüringer Wald. Der Wert der in vier Lose unterteilten Leistung wurde durch ein beauftragtes Unternehmen auf deutlich unterhalb des einschlägigen… weiter Bauherr schuldet keine Bauaufsicht! RA Michael Seitz Der Architekt ist nicht Erfüllungsgehilfe des Bauherrn. Deswegen muss sich der Bauherr einen Fehler, den der Architekt bei der Bauaufsicht begeht, nicht als Mitverschulden gegenüber dem Bauunternehmer zurechnen lassen, denn er schuldet dem Unternehmer keine… weiter Sicherheit nach § 648a BGB beim Pauschalpreisvertrag Fristsetzung durch vollmachtlosen Architekten?
Angemessene Preise und fehlerhafte Kostenschätzung: Aufhebung wirksam? RA Michael Werner, Syndikusrechtsanwalt DEGES GmbH, Berlin Die Vergabekammer (VK) Bund hat mit Beschluss vom 14.08.2017 – VK 1-75/17- folgendes entschieden: Das Vorliegen eines sachlich rechtfertigenden Grunds reicht für eine wirksame Aufhebung des Vergabeverfahrens aus. Die Korrektur von Fehlern im… weiter
Rechtswidrig aber anerkennenswert Dr. Lars Hettich, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Vergaberecht bei BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Düsseldorf Darf der öffentliche Auftraggeber ein Vergabeverfahren vorzeitig beenden, wenn die marktüblichen Angebotspreise das zur Verfügung stehende Budget deutlich überschreiten? Diese Frage beantwortet die Vergabekammer (VK) Lüneburg in ihrem Beschluss vom 13. März… weiter Bid-Management Teil 2: Die Storyline-Methode Christopher S. Kälin, Managing Partner, CPP APMP Fellow CSK Management GmbH premium Wie wichtig die professionelle Angebotserstellung ist, haben wir in der letzten SUPPLY-Ausgabe schon ausgeführt. Dies gilt insbesondere auch bei öffentlichen Ausschreibungen. Denn auch hier erfolgen die Zuschläge nicht so rational und objektiv, wie die… weiter
Selbstreinigung sauber beurteilen selbstreinigung Im Sommer dieses Jahres wurde das bundesweite Wettbewerbsregister final beschlossen. Damit sollen die schwarzen Schafe unter den Firmen von öffentlichen Aufträgen ausgeschlossen werden. Doch wer einmal auf die Liste geraten ist, hat auch die Chance, sich zu… weiter Diskriminierender Tippfehler RLP: rein in die Schuldenfalle…

SUPPLY - Magazin N° 05

Probeheft

Ab sofort haben Sie die Möglichkeit, kostenlos und unverbindlich ein
SUPPLY-Probeheft zu bestellen.

Ihr Gratis Online-Lesezugriff auf unserem Vergabe-Newsportal

www.supply-magazin.de | Das Newsportal rund um das Thema Vergabe
  • Zugriff auf alle freigeschalteten Artikel.
  • Jeden Monat 1 Premiumartikel lesen.
  • Beiträge kommentieren.
  • Individuellen Newsletter gestalten.
Jetzt kostenfrei anmelden
Sie erhalten unseren Newsletter regelmäßig mit wichtigen Neuigkeiten.

Heftarchiv SUPPLY

Alle Ausgaben unseres Fachmagazins
finden Sie hier...

Veranstaltungskalender

Verpassen Sie keine wichtigen Veranstaltungen in Ihrer Nähe:
Zu den Veranstaltungen geht's hier...

Seit 1898 - Ihr kompetenter Partner für Ausschreibungen

Wir bieten Ihnen täglich die Chance auf neue und lukrative Aufträge! http://www.submission.de

Navigation
Copyright © 2017 www.supply-magazin.de Alle Rechte vorbehalten Über uns AGB Widerrufsbelehrung Cookies Mediadaten